Datenschutz


Datenschutzerklärung der PEOMED AG

vertreten durch den Vorstand Dr. Hans-Peter Schlaudt
Kontakt: PEOMED AG, Katharinenstraße 17, 12681 Berlin, Tel: 030 32 6661250, info@peomed.de

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir vor dem Hintergrund der geltenden Datenschutzregelungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung, mit Ihren personenbezogenen Daten für unsere Personaldienstleistungen umgehen, wie wir diese nutzen und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.
Wir halten uns an die gesetzlichen und datenschutzrechtlichen Vorgaben. Die Mitteilung Ihrer persönlichen Daten ist stets freiwillig, jedoch ist diese für den Bewerbungsprozess bzw. zur Durchführung unserer Personaldienstleitungen notwendig. Ohne die Mitteilung Ihrer Daten können wir Sie nicht für Bewerbungs-und Vermittlungsprozesse und andere Prozesse im Rahmen unserer Personaldienstleitungen berücksichtigen.

Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung

Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Dienstleistungen Ihnen und unseren Kunden gegenüber wahrnehmen zu können und beschränken uns dabei auf die Daten, die zur Aufgabenerfüllung unserer Personaldienstleistungsangebote notwendig sind.
Neben der Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Personaldienstleistungen zur Verfügung stellen, erfassen wir auch Daten, die wir in Karrierenetzwerken öffentlich einsehen können. Dies dient vor allem dem Zweck, dass wir Sie bei interessanten Stellenangebote kontaktieren können.

Auch von unseren Kundenunternehmen und Auftraggebern müssen wir bestimmte Daten zur Ausführung unserer Personaldienstleitungsangebote erfassen und verarbeiten. Die Kundendaten werden nur in für die Erfüllung unserer Leistungen notwenigem Umfang erfasst und beziehen sich auf das Unternehmen sowie zugehörige Mitarbeiter, damit wir unsere Leistungen entsprechend erbringen können. Dazu gehören im Regelfall die Kontaktdaten der jeweiligen Unternehmen sowie die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner im Unternehmen.

Die Mitteilung Ihrer Daten an uns kann durch den angegebenen Kontakt auf unserer Website per E-Mail oder postalisch erfolgen.
Sie garantieren die Richtigkeit Ihrer Daten und Angaben und setzten die PEOMED unverzüglich in Kenntnis, sollten Änderungen eintreten.

Wir bieten unseren Kandidaten an, dass wir Ihre Kontakt- und Bewerbungsdaten in unserer Bewerberdatenbank speichern, um Sie bei passenden Stellenangeboten unabhängig von einer Bewerbung erneut zu kontaktieren und Sie mit Informationen im Rahmens eines Newsletters versorgen zu können. Der Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank können Sie mit Einreichen unserer Einwilligungserklärung zur Aufnahme in die Bewerberdatenbank der PEOMED AG zustimmen.
Wenn Sie Teil unserer Bewerberdatenbank sind, werden wir Ihnen neben der Kontaktierung bei Stellenangeboten auch Informationsmaterial per Newsletter zusenden. Sie haben immer die Möglichkeit, ohne Angabe von Gründen, der Einwilligung zur Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank zu widersprechen oder zu fordern, dass wir Ihre Daten aus unserer Bewerberdatenbank löschen oder/und unseren Newsletter abzubestellen.

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt durch die Mitarbeiter der PEOMED AG. Im Rahmen unserer Personaldienstleitungen werden Ihre Daten entsprechend Ihrer Bewerbung bzw. unserer Vermittlungs- und anderen Personaldienstleistungen unseren Kunden zur Verfügung gestellt. Dies dient dem Zweck, Sie bei einem potentiellen Arbeitgeber vorzustellen woraus sich ggfs. ein Beschäftigungsverhältnis entwickeln kann bzw. dem Zweck, dass wir unsere Personaldienstleistungsaufträge durchführen können.

Mit Zusendung Ihrer Unterlagen willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein und erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen unserer Personaldienstleitungsangebote an die entsprechenden Stellen übermitteln. Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind wir stets darauf bedacht, unsere Angebote und Verträge mit unseren Kunden zur Durchführung der entsprechenden Personaldienstleistung so zu gestalten, dass diese die Vertraulichkeit bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten einhalten müssen und Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben dürfen sowie die datenschutzrechtlichen Regeln einhalten.

Bezüglich der Dauer der Datenspeicherung und der Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen. Ausnahmen bestehen, wenn Sie eingewilligt haben, in unsere Bewerberdatenbank aufgenommen zu werden, wenn wir Ihre Daten zur Auftragserfüllung benötigen oder, wenn wir aufgrund bestimmter Vorschriften oder gesetzlicher Rahmenbedingungen dazu verpflichtet sind, Ihre Daten länger zu speichern.

Beachten Sie bitte, dass wir im Rahmen unserer Vermittlungsaufträge zu Dokumentations- und Nachweiszwecken unseren Kunden gegenüber Ihre Kontaktdaten (Vor-und Zuname, Adresse, Telefon/Handynummer, E-Mailadresse) sowie Ihre Berufsbezeichnung für einen Zweitraum von 2 Jahren nach Abschluss unserer entsprechenden Personaldienstleistung aufbewahren. Sie können dem jederzeit widersprechen, kontaktieren Sie uns dazu bitte.

Ihre Bewerbung und Ihr Bewerberprofil im Rahmen der Bewerberdatenbank werden nicht maschinell geprüft. Die Bewerbungsdaten werden durch Mitarbeiter unseres Unternehmens gesichtet und geprüft. Alle mit der Bearbeitung beauftragten Personen sind gesondert zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandeln Ihre Daten streng vertraulich.
Ihre Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert.
Zum Zweck eines ordnungsgemäßen Betriebes behält sich die PEOMED AG den Einsatz von Dienstleistung im Rahmen sogenannter Auftragsverarbeitungen vor.

Rechte der Nutzer

Sie haben jederzeit, ohne Angabe von Gründen, ein Recht auf Auskunft, auf Löschung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, was Sie schriftlich per E-Mail an info@peomed.de oder per Post an PEOMED AG, Katharinenstraße 17, 10711 Berlin geltend machen können.

In diesem Fall werden wir Ihren Namen in unser Verzeichnis der nicht weiter zu kontaktierenden Personen aufnehmen und Sie entsprechend nicht wieder kontaktieren. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, dann geben Sie uns dazu bitte eine Rückmeldung.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Sie haben das Recht Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, in einem gängigen maschinenlesbaren Format sich oder einem Dritten aushändigen zu lassen.
Sofern die direkte Übertragung an einen anderen Verantwortlichen verlangt wird, erfolgt dies nur, sofern es technisch machbar ist.

Cookie-Hinweis

Auf den Seiten PEOMED AG werden zum Teil sogenannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und dienen dazu, unser Angebot sicherer, nutzerfreundlicher und effektiver zu gestaltet.
Des Weiteren ermöglichen Cookies eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer, indem folgende Daten übermittelt werden können:
• Suchbegriffe die verwendet wurden
• Aufrufhäufigkeit der Seite
• Verwendung von Webseiten-Funktionen

Durch technische Maßnahmen werden die Daten der Nutzer, die auf diese Weise erhobenen werden, pseudonymisiert, wodurch eine Zugehörigkeit der Daten zum entsprechenden Nutzer nicht mehr möglich ist. Es erfolgt keine Speicherung der Daten mit sonstigen personenbezogenen Daten.

Mit dem Aufruf der PEOMED-Webseite erhalten die Nutzer durch einen Banner Informationen über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und einen Verweis auf unsere Datenschutzerklärung.

Gern möchten wir Sie auch darauf hinweisen, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.
Auf üblichen Browsern wird die Option zur Einstellung angeboten, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Wenn entsprechende Einstellungen vorgenommen werden, ist nicht gewährleitet, dass auf alle Funktionen unserer Website ohne Einschränkungen zugegriffen werden kann.
Der Widerspruch zur Speicherung von Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät kann unter folgendem Link erfolgen:
• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: https://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Die Rechtsgrundlage für die Cookie-Verwendung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Analyse Cookies werden dazu genutzt, um die Qualität der Webseite und unsere Angebote zu verbessern.

Die Cookies werden auf dem Computer des Website-Nutzers gespeichert. Von dort werden Daten an unser System übermittelt. Die Kontrolle über die Verwendung von Cookies hat der Nutzer. Es ist möglich, über die Einstellungen des Internetbrowsers die Übertragung von Cookies einzuschränken oder zu deaktivieren. Man kann gespeicherte Cookies löschen, dann könnten allerdings möglicherweise Teile der Webseite nicht mehr uneingeschränkt genutzt werden.

Schutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Diesbezüglich haben wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen und halten diese im Rahmen der geltenden Datenschutzregelungen ein.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Natürlich sind Änderungen der Datenschutzgrundverordnung möglich. Eine aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung werden Sie auf unserer Website finden. Wir empfehlen Ihnen, diese aufmerksam durchzulesen.

 

Mit der Nutzung unserer Website und/oder unserer Personaldienstleitungen, egal ob als Kandidat, als Kunde, oder sonstiges, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen bezüglich unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie uns gern kontaktieren. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

 

Unsere Kontaktdaten:
PEOMED AG
Katharinenstraße 17, 10711 Berlin
Tel. 030-32 666 125-0, Fax 030-32 666 124-9
E-Mail: info@PEOMED.de

 

Hinweis:
Zur besseren Lesbarkeit des Textes wird auf die Form geschlechtsspezifischer Nomenklatur verzichtet. Im Text sind immer beide Geschlechter gemeint, es sei denn, eine explizite Formulierung weist darauf hin.